Am 26.01.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schlitters um 19:07Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der B169 Schlitters Km4,5 alarmiert. Eine Person wurde mittels hydraulischem Rettungsgerät geborgen und dem Rettungsdienst übergeben. Nach einer Stunde konnte die FF Schlitters wieder ins Gerätehaus einrücken. Wegen Unklarheiten über den Einsatzort (Schlitters bzw. Gagering) wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Fügen mit alarmiert. Diese übernahm die Verkehrsregelung am Einsatzort.

 

zu den Bildern:

Zum Seitenanfang