Am 24.12.2016 kann wieder zwischen 7:30 und 13:00 Uhr, das Friedenslicht im Feuerwehrhaus Schlitters abgeholt werden.

 

Am Samstag, dem 08. Oktober fand die feierliche Einweihung des neuen Rüstfahrzeuges der Freiwilligen Feuerwehr Schlitters statt. Der Austausch des 29 Jahre alten Mercedes Unimog gegen einen MAN mit Aufbau der Firma Empl fand im Zuge einer Anschaffungsaktion des Landes Tirol statt. Die Weihe wurde im Rahmen einer feierlichen Messe am Vorplatz des Gemeindehauses von Pater Jakob Wegscheider vorgenommen. Neben Abordnungen von Feuerwehr und anderen Blaulichtorganisationen konnte Kommandant Dietmar Elller auch Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler begrüßen. Feierlich umrahmt wurde der Festakt durch die Bundesmusikkapelle und der Schützenkompanie Schlitters. Im Anschluss der Feierlichkeiten ließ man den Abend mit der Musikgruppe Gerlosbluat im Veranstaltungszentrum Schlitters ausklingen.

 

zu den Bildern:

Am Samstag, dem 8.10.2016 fand ein Sporttag der Jugendfeuerwehren des Bezirks Schwaz statt. Auch wenn es das Wetter nicht so gut mit uns meinte, können wir auf einen besonderen Tag in Schlitters zurückblicken.
125 Teilnehmer zeigten super Leistungen und hatten viel Spaß.

 

zu den Bildern:

Am 08. Oktober findet die Weihe des neuen Rüstfahrzeuges der Feuerwehr Schlitters statt. Um 17.00 Uhr wird vor dem Feuerwehrhaus im Zuge eines Festgottesdienstes das neue Fahrzeug gesegnet. Nach dem feierlichen Einzung ins Veranstaltungszentrum darf man sich dort ab ca. 19.00 Uhr auf einen zünftigen Festabend freuen. Für beste Unterhaltung sorgt das beliebte Trio "Gerlosbluat". Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei. Die Feuerwehr Schlitters freut sich auf viele Besucher.

über das Fahrzeug:

Im Juni fand der Austausch des in die Jahre gekommenen Rüstfahrzeuges (RF-A) statt. Das 29 Jahre alte RF-A Mercedes Unimog der Freiwilligen Feuerwehr Schlitters wurde nach zahlreichen Einsätzen durch ein neues RF-A MAN ersetzt. Dies geschah im Zuge der Austauschaktion des Landes, in der alle 20 Rüstfahrzeuge in Tirol nach ca. 30 Jahren erneuert werden. Die Kosten des Fahrzeuges teilen sich das Land Tirol (60%) und die Gemeinde (40%).

Technische Daten:

Marke: MAN TGM 13.290 4x4 BL

Bezeichnung: RF-A | Rüstfahrzeug mit Allrad

Baujahr: 2016

Besatzung: 1 + 5

Fahrzeugpatin: Sylvia Heim

ein Auszug aus der umfangreichen Ausstattung:

Seilwinde
Lichtmast
Ladebordwand
Rollcontainer (zwei)
Greifzug
Tauchpumpe
hydraulische Rettungsgeräte
Schmutzwasserpumpe
Stromaggregat
Korbtrage
Steckleitern
Rettungsplattform
Sichtschutzwand
Ölbindemittel
uvm.

 

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmplan

Alarmplan

Zum Seitenanfang